Einen künstlichen Weihnachtsbaum kaufen? Beachten Sie diese 6 Tipps!

Im Dezember darf ein Weihnachtsbaum natürlich in keinem Wohnzimmer fehlen. Eine erste wichtige Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist: Möchte ich lieber einen echten oder einen künstlichen Weihnachtsbaum haben? Sie sind sich noch nicht sicher, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum zu Ihnen passt? Hier lesen Sie alle Vorteile eines künstlichen Weihnachtsbaums.

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten was künstliche Weihnachtsbäume betrifft. So gibt es Bäume die verkehrt herum von der Decke hängen, künstliche Modelle mit Kunstschnee oder Modelle mit integrierten LED-Leuchten. Sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und möchten Sie einfach nur den perfekten Baum für Ihr Wohnzimmer finden? Lesen Sie dann schnell weiter.

Künstlicher Weihnachtsbaum, Tipp 1: Wie groß muss ein künstlicher Weihnachtsbaum sein?

Bevor Sie mit der Suche nach Ihrem idealen künstlichen Weihnachtsbaum starten, sollten Sie wissen, wie groß der Baum sein sollte. Es kann manchmal sehr schwierig sein, um einzuschätzen, wie viel Platz ein künstlicher Weihnachtsbaum im Wohnzimmer einnimmt. Es ist daher sinnvoll, die Fläche des gewünschten Weihnachtsbaums mit Hilfe von Zeitungen oder Zeitschriften an der richtigen Stelle zu platzieren. Auf diese Weise können Sie sich besser vorstellen, wie viel Platz der Weihnachtsbaum einnehmen wird.

Achten Sie außerdem darauf, dass Sie etwa 30 bis 40 Zentimeter zwischen der Spitze des Weihnachtsbaums und der Decke frei lassen. So sieht es nachher am schönsten aus.

Künstlicher Weihnachtsbaum, Tipp 2: Achten Sie auf die Anzahl der Zweige (oder Spitzen) des Baumes

Wenn Sie sich für einen künstlichen Weihnachtsbaum entscheiden, wünschen Sie sich wahrscheinlich einen Baum, der so natürlich wie möglich aussieht. Die verschiedenen Bäume unterscheiden sich da sehr, auch was die Anzahl der Äste oder Spitzen betrifft. Achten Sie darauf, wenn Sie künstliche Weihnachtsbäume miteinander vergleichen.

Künstlicher Weihnachtsbaum, Tipp 3: Ist der Fuß des Weihnachtsbaums enthalten?

Die künstlichen Weihnachtsbäume von Tuin-Online sind immer mit einem stabilen Metallfuß ausgestattet. Achten Sie darauf, dass dieser Fuß immer Teil der Lieferung ist. Andernfalls entstehen unerwartet zusätzliche Kosten.

Künstlicher Weihnachtsbaum, Tipp 4: Ein Baum mit oder ohne Beleuchtung?

Sie wollen nicht, wie jedes Jahr, die gefühlt 100.000 Lichter mühsam entknoten? Dann entscheiden Sie sich für einen künstlichen Weihnachtsbaum mit integrierten LED-Leuchten. Beachten Sie dabei die Farbe der eingebauten LED-Beleuchtung: Natürlich wollen Sie keinen hellen Baustrahler in Ihrer Wohnung haben, sondern eine weiche und warme Farbe.

Künstlicher Weihnachtsbaum, Tipp 5: Finden Sie den Stil, der zu Ihnen passt

Künstliche Weihnachtsbäume unterscheiden sich auf mehreren Ebenen voneinander. Nicht nur die Höhe, die Anzahl der Äste und die Beleuchtung variieren, sondern auch die Farbe und Form der Nadeln. Schauen Sie sich die Farbe des Weihnachtsbaums gut an, denn manchmal kann er etwas heller sein. Natürlich möchten Sie, dass Ihr Baum so natürlich wie möglich aussieht!

Künstlicher Weihnachtsbaum, Tipp 6: Entscheiden Sie sich für einen sicheren Baum

Im Dezember brennen viele Kerzen und es können gefährliche Situationen entstehen. Die künstlichen Weihnachtsbäume von Tuin-Online sind alle feuerhemmend.

Zusätzliche Tipps!

Neben unseren Tipps, um den perfekten künstlichen Weihnachtsbaum zu finden, haben wir auch noch ein paar allgemeine Tipps für Sie. Diese Tipps können Sie sowohl bei Ihrer Suche nach einem künstlichen als auch einem echten Weihnachtsbaum anwenden.

  • Stellen Sie den Weihnachtsbaum mindestens zwei Meter entfernt von Heizung, Kamin oder Kerzen auf.
  • Hängen Sie niemals echte Kerzen in einen Weihnachtsbaum.
  • Haben Sie eine Beleuchtung im Weihnachtsbaum hängen oder ist Ihr Weihnachtsbaum mit einer integrierten Beleuchtung ausgestattet? Ziehen Sie immer den Stecker heraus, bevor Sie ins Bett gehen oder das Haus verlassen.

Bitte warte