7 Gründe, warum Pflanzgefäße aus Cortenstahl großartig sind

Wenn Sie ein Pflanzgefäß aus Cortenstahl einige Monate ins Freie stellen, entsteht durch den Rostprozess ein echtes Unikat. Wir sind jedenfalls begeistert!

Besucher unserer Site fragen manchmal, warum wir eine so große Auswahl an Cortenstahl-Pflanzgefäßen auf Greenlabshop.de verkaufen. Der wesentlichste Grund ist, dass wir selbst enorme Liebhaber dieser prächtigen rostbraunen Gefäße sind. Sie passen nämlich u. a. perfekt zum industriellen Stil, der im Augenblick total im Trend liegt.


Haben wir Sie noch nicht überzeugt? Hier unten finden Sie 7 Gründe, warum auch Sie sich für Pflanzgefäße aus Cortenstahl entscheiden sollten.


Nr. 1 – Ihr eigenes Unikat

Jeder kauft denselben Pflanzkübel beim Baumarkt im Ort. Langweilig! Ein Pflanzgefäß aus Cortenstahl ist 100 % einzigartig. Dieses Gefäß bildet erst nach dem Kauf seine eigene Identität. Sie stellen das Pflanzgefäß in Ihren Garten und beobachten, wie es sich innerhalb der nächsten Monate von stahlfarben auf rostbraun verfärbt. Dieser Prozess sorgt dafür, dass jedes Pflanzgefäß absolut einmalig ist.


Nr. 2 – Äußerst strapazierfähig

Brücken, Gebäude und große Kunstobjekte werden aus guten Gründen aus Cortenstahl hergestellt. Dieses Material ist nämlich “bärenstark”. Es ist eine Metalllegierung, die aus Eisen besteht, dem Kupfer, Phosphor, Silicium, Nickel und Chrom hinzugefügt werden. Dieses unverwüstliche Gefäß ist sehr widerstandsfähig und bereitet Ihnen viele Jahre lang Freude.


Nr. 3 – Gegen Korrosion geschützt
Die Witterungsbeständigkeit von Cortenstahl wird durch eine sehr dichte Oxidschicht erreicht. Diese Schicht, die Patina, schützt das tiefere Grundmaterial vor (weiterer) Korrosion.


Cortenstahl bildet auf der Oberfläche durch Bewitterung, unter der eigentlichen Rostschicht, eine besonders dichte Sperrschicht aus festhaftenden Sulfaten und Phosphaten, die das Pflanzgefäß vor Korrosion schützt. Dadurch sind bei einem Pflanzgefäß aus Cortenstahl auch keine weiteren Behandlungen wie z. B. Streichen notwendig. Allerdings sollten Sie nasses Laub, das auf oder am Pflanzgefäß liegt, entfernen. Durch den verzögerten Zyklus von Nasswerden und wieder Trocknen wird die Korrosion beschleunigt.


Nr. 4 – Ihr ganz eigener Stil

Der wichtigste Grund für die Wahl eines Pflanzgefäßes aus Cortenstahl ist, dass Sie die Farbe mögen. Cortenstahl belebt den Garten mit seiner Farbe, Sie können ihn mit einer grünen Grasfläche, grauen Kieseln oder Betonfliesen kombinieren. Im Weiteren finden Sie Inspiration für Ihren Garten.


Nr. 5 – Robuste Ausstrahlung

Die Pflanzgefäße aus Cortenstahl besitzen, u. a. durch ihren breiten und doppelten oberen Rand, eine robuste und zeitlose Ausstrahlung. Dadurch scheint das Gefäß sehr massiv zu sein, während der Cortenstahl tatsächlich aber nur zwei Millimeter dick und das Pflanzgefäß nicht allzu schwer ist. Bei den größeren Gefäßen (ab 100 x 100 cm) brauchen Sie zwar Hilfe beim Verschieben oder Tragen, aber bei den kleineren Gefäßen können Sie das ohne Probleme selbst machen.


Nr. 6 – Ihr ganzer Garten in Cortenstahl

Ein Pflanzgefäß aus Cortenstahl lässt sich sehr schön mit anderen Gartenelementen aus Cortenstahl kombinieren. Auf Greenlabshop.de finden Sie u. a. Sockel aus Cortenstahl, auf die Sie ein Objekt stellen können, z. B. eine Feuerschale, ein Pflanzgefäß oder ein Kunstobjekt. Sie können bei uns außerdem Gartentreppen, Gartenkamine und Randeinfassungen und Beetumrandungen aus Cortenstahl kaufen. Kurz und gut, genug Cortenstahl-Produkte für Ihren gesamten Garten, aus denen Sie wählen können.


Nr. 7 – Auf Wunsch Maßarbeit

Sie möchten unbedingt ein Pflanzgefäß, das ganz exakt 39 cm breit, 482 cm lang und 98 cm hoch ist? Kein Problem. Bei Greenlabshop.de können Sie ein nach Maß gemachtes Pflanzgefäß aus Cortenstahl bis auf den Zentimeter genau bestellen. Sie können dies im Augenblick leider noch nicht über den normalen Webshop tun, bitte senden Sie uns darum eine E-Mail. Die Kosten eines Pflanzkübels nach Maß sind fast dieselben wie die eines Standard-Pflanzgefäßes. Im Gegensatz zu einem Polyester-Pflanzkübel ist dafür keine Gießform notwendig.

Bitte warte